Nimmt die Mutter die Elternzeit im Anschluss an die Mutterschutzfrist, wird die Zeit der Mutterschutzfrist nach § 6 Abs. Nimmt die Mutter die Elternzeit im Anschluss an einen auf die Mutterschutzfrist folgenden Erholungsurlaub, werden die Zeit der Mutterschutzfrist nach § 6 Abs. Nur in besonderen Fällen kann ausnahmsweise von den Gewerbeaufsichtsämtern eine Kündigung für zulässig erklärt werden. Nur wenn die wöchentliche Arbeitszeit 19 Stunden nicht übersteigt. Nutzen beide Elternteile das Teilzeitangebot, kann die wöchentliche Arbeitszeit der Beiden bis zu 60 Stunden umfassen.

... ist jetzt für Sie da !
Home | Impressum
:: Rechtsberatung zum Erziehungsurlaub!



 
 
 
 
 

 
:: Hinweise:
- Allgemeine Hinweise
- Wie bereite ich ein Beratungsgespräch vor?
- Fair geht vor!
 
:: Info:

78 % der Gespräche sind kürzer als 10 Minuten:

 
:: Weitere Infos:
  Scheidung
Unterhalt
Mietrecht
Kündigungsfrist
Erbrecht
Erziehungsgeld
Strafrecht
 
 
 
 

Das Bundesarbeitsgericht entschied, daß der Arbeitgeber im laufenden oder spätestens im folgenden Urlaubsjahr den Resturlaub noch gewähren muß. Das Einkommen aus der Teilzeitarbeit wird beim Erziehungsgeld mit berücksichtigt. Das Erfordernis der Personensorge kann nur entfallen, wenn die sonstigen Voraussetzungen des Absatzes 1 erfüllt sind, das Kind mit einem Verwandten bis dritten Grades oder dessen Ehegatten oder Lebenspartner in einem Haushalt lebt und kein Erziehungsgeld für dieses Kind von einem Personensorgeberechtigten in Anspruch genommen wird. Das Erziehungsgeld muss man nicht zurückzahlen. Das Erziehungsgeld wird ab dem siebten Lebensmonat gemindert, wenn das Einkommen die in Absatz 3 Satz 3 und 4 geregelten Grenzen übersteigt. Erziehungsurlaub kann maximal bis zum Ende des dritten Lebensjahres des Kindes in Anspruch genommen werden. Das Erziehungsgeld wird im Laufe des Lebensmonats gezahlt, für den es bestimmt ist.