Ein eingeschränkter Kündigungsschutz besteht bei vom Vermieter selbst bewohnten Gebäuden mit nicht mehr als 2 Wohnungen oder bei möbliertem Wohnraum, der an eine Familie oder an Personen überlassen ist, mit denen der Mieter einen auf Dauer angelegten gemeinsamen Haushalt führt, sowie bei Leerzimmern in der vom Vermieter selbst bewohnten Wohnung. Ein Mietverhältnis kann grundsätzlich spätestens am 3. Ein qualifizierter Mietspiegel ist im Abstand von zwei Jahren der Marktentwicklung anzupassen. Ein solches liegt vor allem vor, wenn der Mieter seine vertraglichen Verpflichtungen schuldhaft nicht unerheblich verletzt hat; der Vermieter die Räume als Wohnung für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts benötigt (Eigenbedarf). Ein Standardmietvertrag ist vor dieser Neuregelung wie folgt von der Rechtsprechung beurteilt worden: Regelung bis 30.

... ist jetzt für Sie da !
Home | Impressum
  :: Rechtsberatung zur Kündigungsfrist!



 
 
 
 
 

 
:: Hinweise:
- Allgemeine Hinweise
- Wie bereite ich ein Beratungsgespräch vor?
- Fair geht vor!
 
:: Info:

78 % der Gespräche sind kürzer als 10 Minuten:

 
:: Weitere Infos:
  Scheidung
Unterhalt
Kündigungsfristen
Kündigungsfrist
Fahrerflucht
Hausfriedensbruch

Erbrecht
Erziehungsurlaub
Taschengeld
 
 
 
 


Können Vermieter und Mieter längere als die gesetzlichen Kündigungsfristen im Mietvertrag vereinbaren?
Kosten für Reinigung der Wohnung oder notwendig gewordene Schönheitsreparaturen, u. Kürzere Fristen können zum Nachteil des Mieters nur bei Wohnraum vereinbart werden, der zu vorübergehendem Gebrauch überlassen ist. Landgericht Hamburg), dass der Mieter sich nicht auf die neue gesetzliche Regelung in § 573 c Abs 1 BGB berufen kann. Lehnt der Vermieter einen geeigneten Untermieter ab, kann der Mieter mit einer Dreimonatsfrist kündigen. Liegt ein solcher Zeitmietvertrag vor kann sich der Mieter auch nicht auf die so genannte Sozialklausel berufen. Mai 2005: