Wirksam wird die Erhöhung zum Beginn des auf die Erklärung folgenden dritten Monats. Wirksam wird die Erhöhung zum Beginn des übernächsten Monats. Wohnungsbindungsgesetz; § 11 Zweite Berechnungsverordnung. Wohnungsbindungsgesetz; § 28 Wohnraumförderungsgesetz. Wohnungsmodernisierung durch den Vermieter Maßnahmen des Vermieters zur Erhaltung der Wohnung oder des Mietanwesens (insbesondere Reparaturen) hat der Mieter stets zu dulden. Wonach bestimmt sich die für die längeren Kündigungsfristen des Vermieters maßgebliche Wohndauer?
Zeitmietvertrag setzt voraus, dass der Vermieter nach Ablauf der Mietzeit die Räume für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts nutzen will, oder die Räume beseitigen oder so durchgreifend verändern oder instandsetzen will, dass das Mietverhältnis nicht fortgesetzt werden kann oder die Räume, wenn sie mit Rücksicht auf das Bestehen eines Dienstverhältnisses vermietet worden sind, an einen anderen zur Dienstleistung Verpflichteten (z. Zivilsenat hatte in vier Fällen darüber zu befinden, inwieweit die gesetzliche Neuregelung der kurzen Dreimonatsfrist für die Kündigung einer Wohnung durch den Mieter für vor dem 1. Zugang des Verlangens 15. Zugang des Verlangens 15. Zugelassen sind nur Änderungen der Betriebskosten und Mieterhöhungen bei baulichen Änderungen aufgrund von Umständen, die der Vermieter nicht zu vertreten hat (z. Zulässig ist auch die Vereinbarung einer nach Zeiträumen gestaffelten Miete (Staffelmiete) oder einer Indexmiete. Zum 1. zum Quartalsende zu kündigen (Ordentliche Kündigung; § 573c Bürgerliches Gesetzbuch); Rechte im Rahmen des Kündigungsschutzes, insbesondere Bestimmungen zum Ausschluss ungerechtfertigter Mieterhöhungen, Schutzrechte gegen eine ungerechtfertigte Kündigung des Vermieters, Widerspruchsrecht nach der Sozialklausel bei an sich berechtigter Kündigung des Vermieters (§§ 558a, 559, 560, 573, 574 bis 574c Bürgerliches Gesetzbuch).

... ist jetzt für Sie da !
Home | Impressum
  :: Rechtsberatung zur Kündigungsfrist!



 
 
 
 
 

 
:: Hinweise:
- Allgemeine Hinweise
- Wie bereite ich ein Beratungsgespräch vor?
- Fair geht vor!
 
:: Info:

78 % der Gespräche sind kürzer als 10 Minuten:

 
:: Weitere Infos:
  Scheidung
Ehescheidung
Unterhalt
Unterhaltrecht

Hartz 4

Kündigungsfristen
Kündigungsfrist
Mietrecht
Erbrecht
Elternzeit
 
 
 
 

Wer aus beruflichen Gründen in eine andere Stadt umziehen muss oder altersbedingt in ein Altenheim muss, möchte möglichst schnell aus seinem alten Mietvertrag aussteigen und nicht unnötig doppelt Miete zahlen. Wer muß die Einhaltung der Kündigungsfrist gegebenenfalls beweisen?
Werktag des Kalendermonats, von dem an die Miete erhöht werden soll, für den Ablauf des nächsten Kalendermonats kündigen. Werktag des Monats kündigen, in dem die erhöhte Miete gezahlt werden soll. Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats, wenn der Wohnraum für einen anderen zur Dienstleistung Verpflichteten benötigt wird. Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf dieses Monats, wenn das Dienstverhältnis seiner Art nach die Überlassung von Wohnraum erfordert hat, der in unmittelbarer Beziehung oder Nähe zur Arbeitsstätte steht, und der Wohnraum aus dem gleichen Grund für einen anderen zur Dienstleistung Verpflichteten benötigt wird. Werktag eines Monats für den Ablauf des übernächsten Monats gekündigt werden; die Kündigungsfrist beträgt also fast 3 Monate.